Dezember 2013 - Nachlese zur FFF-Weihnachtsfeier

Die FotoFreundeFridolfing feierten gemeinsam...

 

Fast schon traditionell könnte man sagen:
Zum 2. Mal feierten wir (samt Ehe-und Lebenspartner) unsere Weihnachtsfeier im Gasthaus Raab in Götzing.
Unser Vorstand Hans Schild begrüßte alle Mitglieder und deren Begleitungen recht herzlich und wünschte allen eine gemütliche Feier.

 

Der Wintergarten war weihnachtlich dekoriert und die Stimmung war sehr gut!
Die beiden Wirtsleute übertrafen sich auch heuer wieder mit der für uns persönlich gemachten Speisekarte.
Extra für die FFF angefertigte auf Schlitten stehende Engerl (wahrscheinlich aus gutem Grund).
In diesen Engerln konnte man umblättern und die Köstlichkeiten aus der Küche bestellen.

 

Nach dem vorzüglichen Festmahl ging es an's WICHTELN…
Der brave Nikolaus (Peter Z.) verteilte an die ca. 25 Gäste ein „Wichtelpakerl“...
Nun wurde es spannend?
Was bekomm ich wohl vom Nikolaus?
Alles war möglich:
Vom automatischen Eierkocher bis zum modernen Cup-Cake-Maker,
von feinen Süßigkeiten bis hin zum schönen Bilderrahmen,
von der praktischen Fototasche bis zum weihnachtlichen Kerzenhalter uvm. wurde beim "Wichteln" in den kunstvoll in Zeitungspapier verpacketen Pakerl ausgepackt.
Nach Mitternacht löste sich unsere gesellige Runde auf (sicher mit einer gewissen "Vor-Freude" auf die nächste gemeinsame Feier…)

 

Fotos dazu folgen in Kürze...

 

Oktober 2013 - Erfolgreichen WORKSHOP veranstaltet

Kostenloser Workshop der Foto-Freunde-Fridolfing war ein Erfolg

 

Wg. der großen Nachfrage und der Interesse veranstalteten wir einen kostenloser Workshop zum Thema:
Kameraeinstellung & Bedienung Teil l angeboten.
Hier wurden sowohl Mitglieder als auch Interessenten, Neueinsteiger usw. angesprochen.

 

Großer Andrang
An einem Samstagvormittag konnte sich unser Referent Wolfgang Simon genügend Zeit, d. h. ca. 3-4 Stunden für die Teilnehmer nehmen. Die 10 Teilnehmer rückten aus allen Himmelsrichtungen an und scheuten auch weite Anfahrten nicht.
Die Anmeldungen kamen aus z. B. aus Erlstätt, Bayrisch Gmain, Mitterfelden, Teisendorf usw. In Nu war der Workshop restlos ausgebucht. Nach kurzer Begrüßung vom Referenten übergab dieser das Wort den 1. Vorstand Hans Schild.
Hans freute sich sehr über die vielen Interessierten und wünschte allen viel Erfolg und einen lehrreichen Tag.
Nachdem der Kursablauf besprochen wurde, stellten sich alle kurz vor.
Jeder erläuterte wie er zur Fotografie kam und was er sich vom Workshop erwartete.
Schwerpunkt des Workshops war die Kamerabedienung. Es wurde ausführlich über Blende, ISO, Belichtung usw. gesprochen.

 

Persönliche Betreuung an Ort und Stelle
Das Schöne an diesem Workshop war, die individuelle Betreuung. Jedem Teilnehmer wurde sofort vor Ort geholfen und an seiner Kamera die Lösung gezeigt. Etliche waren erstaunt welch große Möglichkeiten ihr Kameramodell doch bietet. Denn so manche Hobby-Fotografen sind eben doch nicht die großen Bedienungsanleitungsleser, wie sich herausstellte. Da ist es natürlich optimal, dies an Ort und Stelle gezeigt zu bekommen. Es wurde zu jedem Thema herumprobiert und fotografiert. Die unterschiedlichsten Einstellungen wurden nun hemmungslos versucht. Konnte ja nichts passieren und wenn doch, Hilfe war sofort zur Stelle.
Nach einer kurzen Mittagspause ging es weiter frisch ans Werk. Nun waren die Themen Blende und Schärfentiefe an der Reihe.
Auch zu diesen Themen gab es eine Menge Fragen und Antworten.
Im Nu war dieser Tag vorbei und die Köpfe vollgeladen mit neuen Wissen.

 

Gute Stimmung in angenehme Atmosphäre
Nach Beendigung des Workshops waren sich die Teilnehmer einig, dass es sehr interessant war.
Jeder konnte „etwas“ für sich mit nach Hause nehmen. Es machte Spaß unter gleichgesinnten Hobby-Fotografen dazu zu lernen und in verschiedene Themen reinzuschnuppern. So mancher Teilnehmer überlegte sich den Beitritt zu den FotoFreundenFridolfing, denn die angenehme Atmosphäre und die lockere Stimmung ist dort einmalig, wurde uns bestätigt.

 

Weitere Workshops  geplant
Und wo sonst kann man kostenlose Workshops, Infos, Tipps und Tricks bekommen und ständig an interessanten Projekten mitmachen?
Bei uns ist immer eine Menge geboten und ein attraktives Programm gibt es nebenher.
Der 2. Teil diesen Workshops findet am Sa., 08.02.2014 statt.
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldungen ab sofort unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dieser Workshop (Teil ll) richtet sich sowohl an Mitglieder als auch an Nicht-Mitglieder und Interessierte.
Voraussetzung ist der Workshop Kameraeinstellung & Bedienung Teil l bzw. Grundlagen der Fotografie.
Genauere Infos finden Sie rechtzeitig auf unserer Seite.

August 2013 - Grillfeier: "Von stillen Wasser und saftigen Steaks"

Unsere FFF-Grillfeier im August wird wohl vom lustig sein her, in die FFF-Geschichte eingehen…

 

Am frühen Abend fanden sich ca. 25 Gäste in Nilling beim Hans ein.
Auch die Ehe- und Lebenspartner waren natürlich mit eingeladen.

Alles war perfekt organisiert und es wurde an wirklich alles gedacht.
Hinter der Bar fand man alle möglichen Getränke zur freien Entnahme, die alle gesponsert waren.
Die Terrasse des Gartenhauses wurde erweitert und überdacht.
Doch wenn „Engerln feiern“ — dann hält auch das Wetter!

Wer mochte brachte einen Salat, Kuchen oder dergleichen mit.
Der riesige Grill glühte was das Zeug hielt und jeder grillte sich seine Spezialitäten wann und wie er/sie wollte.
Wir schlemmerten uns kreuz und quer durchs Salatbuffet und nach dem Essen gab es ein Verdauungs-Schnapserl.
Bevor wir dann zum ganz gemütlichen Teil übergingen, gab es noch Kaffee und feinen Apfelkuchen.

Beim geselligen Beisammensein, entpuppte sich so manches stille Wasser, als mitreißender Strom – gell Uwe!
Es wurden stundenlang Witze erzählt. Sobald einer fertig war, erzählte der nächste wieder einen neuen Witz…

Als uns vor lauter lachen, allen, Kiefer und Bauch weh tat, war noch lang nicht Schluß. Es ging hin und her, immer wieder.

So schnell verging die Zeit und wir saßen noch gemütlich bis weit nach Mitternacht zusammen — mit Freunden, bei herrlichem Grillwetter, bester Laune in schöner Umgebung.


P. S.: Und ums Thema FOTOGRAFIEREN ging es an diesem Abend bei vielen gar nicht, bei ein paar - ein klein wenig…Diesmal waren wir ganz privat!

Wir ersehen alle, dass nach unserer traditionellen FFF-Weihnachtsfeier, die FFF-Grillfeier ab jetzt auch jedes Jahr „traditionell“ wird…
Wer weiß, vielleicht klappts!?

August 2013 - Fridolfinger Ferienprogramm

Am 20. August war es so weit: zum zweiten Mal führten wir im Rahmen des gemeindlichen Ferienprogrammes einen Nachmittag für fotointeressierte Kinder im Alter von 8-12 Jahren durch. Pünktlich um 13 Uhr waren alle versammelt und nach einer kurzen Vorstellung und Einführung ging es in 4 verschiedenen Gruppen auf Fotosafari durch Fridolfing.

Kaum aus der Türe raus, hörte man nur noch das typische Geräusch eines Fotoauslösers. Spielerisch brachten wir unsere Tipps bei den Kindern an, was zum Teil gleich zu besseren Fotoergebnissen geführt hat.

Nach ca. 2,5 Stunden trafen sich dann alle wieder im Clubraum und die Hunderten von Fotos wurden gesichtet und jeder durfte sein persönliches Lieblingsbild auf einem professionellen Fotodrucker auf A4 ausdrucken.

Es hat allen einen großen Spaß gemacht und das Ergebnis kann hier betrachtet werden.

Übrigens: In unserer nächsten Clubzeitung (Erscheint jetzt Anfang September) ist ein ausführlicher Bericht zum Ferienprogramm und zu anderen Aktivitäten der FotoFreundeFridolfing zum Nachlesen.

 

Juli 2013 - Fotoausstellung in Waging

AUSSTELLUNG DIE ZWEITE!

 

Viele liebe Worte und Lob im Gästebuch2 Ausstellungen in 2 Wochen
Auch unsere 2-Tages-Ausstellung in Waging war wieder ein voller Erfolg.
Wie auch die letzten beiden Ausstellungen im November 2012 in Tittmoning und Mitte Juli 2013 in Saaldorf, hatten wir sehr viele Besucher.
Unsere Befürchtung, dass wegen der großen Hitze wenige Leute zu unserer Fotoausstellung kommen würden, bewahrheitete sich nicht! Und: Wir behielten trotz den heißen 36 Grad im Schatten einen kühlen Kopf!

 

Über 150 schöne BilderÜber 150 unterschiedliche Werke
Bei unserer Waginger-Ausstellung zeigten wir über 150 Werke aus recht unterschiedlichen Bereichen.

Thema — war keins vorgegeben.
Der Slogan war: Taucht ein in die bunte Welt der Fotografie und lasst euch von den vielfältigen Werken überraschen…
Themen-Bilder waren u. a.: Natur, Menschen, Technik, Heimat & Brauchtum, interessante Events und vieles mehr…

 

„DAS BESONDERE“
Spezielle Techniken und seltene Präsentationen, wie handkolorierte Fotos und überlebensgroße Menschen-Bilder waren die Höhepunkte und Blickfänge auch dieser Ausstellung.
Jeder Fotograf präsentiert seine eigenen Bilder in seinem persönlichen Stil.
Bunte Rahmen in allen Größen, das bringt Abwechslung in die Ausstellung.
Ob blutiger Anfänger oder alter Hase, hier darf sich jeder ausleben, wie es ihm gefällt.

 

Sektempfang mit unsere Prominenz am SamstagViele geladene Gäste kamen
Am Samstag zu Eröffnung, begrüßten wir zahlreiche geladene Ehrengäste bei einem kleinen Stehempfang. Mit Sekt und Knabbereien, gesponsert von der Marktgemeinde Waging ging‘s los.
Besonders freute uns der Besuch des 2. Bürgermeisters von Waging, Hans Kern und 3. Bürgermeister Christian Reiter, sowie div. Marktgemeinderäten. Herzlich begrüßen durften wir auch den 2. Bürgermeister aus Saaldorf, Franz Singhartinger mit seiner Gattin Mathilde. Vielen befreundeten Hobbyfotografen aus anderen Clubs und Vereinen gaben uns ebenso die Ehre. Auch die Freunde und Verwandten dürfen wir natürlich nicht vergessen...

Nach kurzer Ansprache des 2. Waginger Bürgermeisters übergab er unserem Vorstand Hans Schild das Wort.
In einer kurzen aber bewegten Rede, bedanke er sich bei den Wagingern für die Einladung, hier ausstellen zu dürfen. Hans lobte auch seine vielen fleißigen Mitglieder und den wirklich großartigen Zusammenhalt in der Gruppe der FotoFreundeFridolfing. Mit stolzem Blick schaute er in die Runde und freute sich sehr über seine vorbildliche und immer weiter wachsende Gruppe in den neuen Club-Shirts.
Unsere Ausstellung bereicherte am Samstag auch das bunt gemischte Waginger Marktfest mit all seinen Gaucklern, Bands und Attraktionen.

Mit Musik wird man gerne empfangenDie 3 Zwidern spielten auf!
Am Sonntag hatten wir, neben unserer vielfältigen bunten Foto-Ausstellung, noch einen weiteren Publikums-Magneten auf Lager: Die 3 Zwidern (kamen gleich zu fünft)!
Bekannt aus Rundfunk und Fernsehen, freute es uns sehr, dass sie uns die Ehre gaben. Als wir mit der ganzen Band vor etlichen Monaten ein 1-tägiges Fotoshooting veranstalten, boten sie uns spontan an, uns einmal musikalisch zu begleiten.

Gesagt — getan und so war die Freude groß, dass dies hier in Waging war.
Da ging es gleich ganz lustig zu am Vormittag, als sie zu ihren stimmungsvollen Liedern mit Live-Gesang mit ihren Instrumenten vor dem Bajuwaren-Museum aufspielten.
So mancher Verkehrsteilnehmer konnte sich gar nicht mehr auf die Straße konzentrieren, so angetan von der Live-Musik...

 

Hupfa wia de GummimandlnWir geben ALLES — unermüdlich!
Zwei Ausstellungen und zwei Wochen zu veranstalten ist eine große logistische und persönliche Herausforderung für jeden Einzelnen. Monatelang vorher geht es mit den ersten Vorbereitungen los: Ort und Raum besichtigen, Flyer gestalten, Werbung machen usw. Hierzu kommen auch noch die unzähligen Vorbereitungen, die keiner sieht und dennoch gemacht werden müssen. Dann die Ausstellungs-Bilder auswählen, drucken (lassen), perfekt rahmen und präsentieren usw. Man muß an alles denken, darf nichts vergessen.
Denn für unsere Besucher soll ja alles perfekt und fertig sein. Auch diesmal schafften wir dies ALLES hervorragend. Auch wenn viele Nächte vor den Ausstellungen oft sehr kurz waren. Es erfüllt einem mit Stolz, wenn man so schöne und positive Rückmeldungen bekommt!

Vergelt’s Gott an ALLE!
Herzlichen Dank, jedem einzelnen der zahlreichen Besucher, Hobbyfotografen, Interessenten, Sommergäste und Freunde die uns die Ehre gaben und unsere Werke besichtigten. Danke auch an die Marktgemeinde und Ihre Mitarbeiter, sowie das Bajuwaren-Museum und natürlich den "Zwidern".

Bilder zu unserer Waginger-Ausstellung bald in unserer Themengalerie unter Veranstaltungen…

P. S.: Unser ganz persönlicher Dank gilt besonders unserem Vorstand Hans Schild.
Ohne seinen selbstlosen und unermüdlichen Einsatz wären wir nicht da wo wir heute sind...
UND WIR WÄREN NICHT DAS, WAS WIR HEUTE SIND:
EINE TOLLE TRUPPE MIT EINEM SO GROSSARTIGEN VORSTAND!

Danke Hans!

Juli 2013 - Musikfest der Fridolfinger Musikkapelle

Das erste Wochenende im Juli 2013 hatten die FotoFreundeFridolfing die ehrenvolle Aufgabe das Fest der Musikkapelle Fridolfing fotografisch zu begleiten.

Bei herrlichem Wetter wurde in Fridolfing ausgiebig gefeiert.

Und die FotoFreunde hielten die schönsten Momente bildlich fest.

Unermüdlich wurde alles fotografiert…

Der festliche Umzug am Sonntag war wohl der Höhepunkt dieses Festes.

Ebenso der Festsamstag: Viele Musikkapellen in fescher Vereinstracht marschierten ins Zelt ein.

 

 

Weitere Bilder sind in unserer Galerie zu sehen...