Beate Krettek

Geprägt durch eine Mutter, die immer viel fotografiert hat,
bin ich mit dieser Leidenschaft groß geworden. In den
90iger Jahren habe ich mir eine Minolta-
Spiegelreflexkamera zugelegt.
Genügend Motive erhielt ich durch meine Familie. Damals
hat man es sich aber schon überlegt, wie viel Fotos man im
Urlaub und bei Familienfeiern macht. Das hat sich natürlich
grundlegend geändert, als ich von meinem Vater 2002
meine erste digitale Kamera, eine Sony Cyber-shot bekam.

2009 legte ich mir eine Sony-Spiegelreflexkamera zu. 2010
erweiterte ich meine Ausrüstung zusätzlich noch mit einer Systemkamera mit
Wechselobjektiven. Aber wohin mit der Flut von Bildern? Nur immer am Computer
anschauen, das ist nicht so mein Ding, also fing ich an mich mit Fotobüchern zu
beschäftigen. Das hat sich zu einem richtigen Hobby entwickelt -Vorsicht, kann
süchtig machen! Im Dezember 2011 bin ich zu den Fotofreuden nach Fridolfing
gekommen. In der zwanglosen Atmosphäre habe ich schon einiges gelernt und es
macht Freude, sich für die einzelnen Themen vorzubereiten.

RSS
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
beate_krettek_0...
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery

 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de